Obedience

Eine aus England stammende Sportart, die sich immer größerer Beleibtheit erfreut.

Teamarbeit, Motivation und guter Basisgehorsam zwischen Mensch und Hund sind die wichtigsten Voraussetzungen für ein harmonisches Miteinander.

Den Hund auf Entfernung leiten und zu trainieren sowie das Apportieren von unterschiedlich beschaffenden Materialien wie Metall oder Holz und vielen anderen Elementen runden diese interessante und spannende Sportart ab.

Eine anspruchsvolle und sinnvolle Art und Weise den Hund physisch und mental auszulasten und ihn artgerecht zu fördern.

Trainiert werden kann in vier verschiedenen Leistungsklassen, die sich von der Beginnerklasse bis in die Königsklasse III erstrecken.

Mittwoch 17:30 Uhr Anfängergruppe
Samstag 14:00 Uhr Turniergruppe